Zukunft der EU: Konkrete Visionen für ein besseres Europa

Pressedossier anlässlich des 60. Jahrestags der Römischen Verträge

ZUKUNFT DER EU JENSEITS DER INSTITUTIONELLEN DEBATTEN: KONKRETE VISIONEN FÜR EIN BESSERES EUROPA

Das Weißbuch über die Zukunft der Europäischen Union

Fünf Projekte für ein besseres Europa

1) Mehr Kaufkraft für Menschen mit kleinen Einkommen

2) Mehr Steuergerechtigkeit durch mehr Transparenz bei der Unternehmensbesteuerung

3) Investitionen in die Lebensqualität : Digitales, Energie, Transport

4) Liebe zu Europa geht durch den Magen

5) Mehr Sicherheit ohne Geldverschwendung oder Überwachungsstaat

Eine neue pro-europäische Bürgerbewegung

Initiativen wie Pulse of Europe zeigen, dass in der aktuellen Krise immer mehr Bürgerinnen und Bürger sich aktiv in die Debatte um die Zukunft der EU einbringen wollen.

Dies ist eine Chance, um das europäische Projekt mit einer breiten Bürgerbewegung von unten zu reformieren.

————–

[1] https://www.ecb.europa.eu/pub/economic-bulletin/html/eb201702.en.html

[2] Entschließung des Europäischen Parlaments vom 19. Januar 2017 zu einer europäischen Säule sozialer Rechte (2016/2095(INI))

[3] EPRS (2013): The Cost of Non-Europe in Common Security and Defence Policy (http://www.europarl.europa.eu/RegData/etudes/etudes/join/2013/494466/IPOL-JOIN_ET(2013)494466_EN.pdf)

[4] (Belgien, Bulgarien, Kroatien, Tschechische Republik, Dänemark, Estland, Griechenland, Ungarn, Litauen, Lettland, Luxemburg, Portugal, Rumänien, Slowakei und Slowenien)

[5] Richtlinie 2009/43/EG über die Verbringung von Verteidigungsgütern und Richtlinie 2009/81/EG über die Vergabe von Aufträgen in den Bereichen Verteidigung und Sicherheit


Les dernières actualités