Glyphosat-Ausstieg: Wird Juncker der letzte Verteidiger von Monsanto sein?

Das Europäische Parlament hat sich heute mit einer deutlichen Mehrheit für einen Glyphosat-Ausstieg ausgesprochen. Hierzu erklärt der grüne Europaabgeordnete Claude Turmes:

„Heute hat sich eine klare Mehrheit im Europäischen Parlament für einen Glyphosat-Ausstieg ausgesprochen. Die Botschaft von EU-Parlament und Zivilgesellschaft ist klar: wir brauchen einen konsequenten und zeitnahen Ausstieg aus der Glyphosat-Verwendung. Während die Juncker-Kommission immer noch von einer Verlängerung der Glyphosat-Zulassung auf 10 Jahre träumt, wurde heute sogar der Vorschlag der EVP für eine fünfjährige Verlängerung mit einer überwältigenden Mehrheit niedergeschmettert. Dies verdeutlicht, wie weit die EU-Kommission sich von der politischen Realität im Dossier Glyphosat aktuell bewegt. Jetzt wird es höchste Zeit, dass die Juncker-Kommission von ihrem verzweifelten Rettungsprogramm für Monsanto absieht, und den Mitgliedsstaaten morgen einen glaubwürdigen Ausstiegsplan vorlegt.“

 


Les dernières actualités